16.05.2018
CLARIS evolution

Eine Legende in neuem Licht

In der 3. Generation setzt Zumtobel die Erfolgsgeschichte der CLARIS fort und präsentiert die schlanke Rasterleuchte in ihrer bislang modernsten Form. Auf das Wesentliche reduziert, integriert sich CLARIS evolution harmonisch in jede Büroumgebung.

CLARIS evolution trägt den hohen Anspruch der vorangegangenen Generationen durch ihre konsequente Formensprache und innovative LED-Technologie hinüber in die Zukunft. Im Vordergrund der Weiterentwicklung stand die Reduktion auf das Wesentliche: Die Abmessungen wurden unter genauer Beibehaltung der Original-Proportionen gezielt verringert, was die Pendelleuchte in ihrem Design noch moderner, minimalistischer und kompromissloser erscheinen lässt. Doch nicht nur das extrem schlanke und einteilige Aluminiumgehäuse prägt das ausdrucksstarke Erscheinungsbild der CLARIS evolution – durch die wohl proportionierten, zurückgesetzten Lichtkammern erhält die Pendelleuchte eine unverwechselbare und markante Struktur.

CLARIS evolution: in bewährter Formgebung und mit hoher Lichtqualität  
Bild: Zumtobel  

Die Pendelleuchte nimmt sich – wie ihre Vorgängergenerationen – in ihrem Erscheinungsbild zurück und integriert sich so harmonisch in jegliche Innenraumgestaltung. Und dabei zeigt sie sich erstaunlich facettenreich: Die moderne Interpretation der kultigen Rasterleuchte ist in den Farben Schwarz, Weiß, Bronze und Silber erhältlich. In Verbindung mit den dazu erhältlichen Farben der Lichtkammern Schwarz, Weiß und Silber, jeweils in den Ausführungen glänzend und matt, ergeben sich insgesamt 24 verschiedene Farbkombinationen.

Das Verhöltnis zwischen direktem und indirektem Lichtanteil ist ausgewogen und sorgt sowohl für eine angenehme Raumatmosphäre als auch für ergonomisches Arbeitslicht  
Bild: Zumtobel  

Die ausgereifte LED-Technologie bietet in Verbindung mit der Mikroprismenstruktur MPO+ einen sehr hohen visuellen Komfort. Das Verhältnis zwischen direktem und indirektem Lichtanteil ist ausgewogen und sorgt sowohl für eine angenehme Raumatmosphäre als auch für ergonomisches Arbeitslicht – und das bei einer enormen Effizienzsteigerung: CLARIS evolution verfügt über eine Lichtausbeute von sensationellen 151 Lumen pro Watt.

Bestehende CLARIS Lichtlösungen können mittels eines Adapters ganz einfach aufgerüstet werden. Der Vorteil: Während Aufhängeseile und Stromkabel weiterhin genutzt werden, wird ausschließlich die Leuchte ausgetauscht. Mehr Beleuchtungskomfort bietet auch die Möglichkeit, CLARIS evolution per BasicDIM wireless drahtlos zu steuern. Das kompakte Steuermodul der Schwestermarke Tridonic lässt sich einfach in bestehende Leuchten integrieren, baut automatisch ein Mesh-Kommunikationsnetzwerk über Bluetooth auf und ebnet somit den Weg für eine unkomplizierte, drahtlose Kommunikation mit bis zu 127 Leuchten.

Mit dieser herausragenden, zukunftsweisenden Technik, der enormen Farbvielfalt und ihrer klaren und reduzierten Formensprache wertet CLARIS evolution als optimales Lichtwerkzeug die unterschiedlichsten Büroumgebungen auf.

www.zumtobel.at