25.10.2017
Partnertreff

Der Sonepar Österreich Partnertreff 2017 bot: Impulse für den Markt

Kundenservice und partnerschaftliche Zusammenarbeit, zukunftstsweisende Trends, Top-Innovationen und viel Kommunikation: Der Sonepar Partnertreff 2017 hatte mit 1.295 Besuchern einen Rekord-Andrang zu verzeichnen.

Noch professioneller, mit vom Erscheinungsbild her noch massiverem Messecharakter und mit noch mehr Besuchern – so präsentierte sich der diesjährige Sonepar Partnertreff, der am 12. und 13. Oktober auf dem Welser Messegelände stattfand. Mehr als 100 Aussteller zeigten dort ihr aktuelles Produkt- und Dienstleistungsangebot auf repräsentativ gestalteten Messeständen, die starken Zuspruch von den aus ganz Österreich – auch mit Sonepar-Bussen – angereisten Besuchern hatten. Hochkarätige Vorträge ergänzten das Programm. (Bildergalerie)

„Unsere Lieferpartner waren sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung und sie wollen sich noch größer präsentieren, wie auch der heurige Partnertreff schon gezeigt hat“, konstatierte Sonepar Österreich-Geschäftsführer Bernhard Weber. „Die großen Themenschwerpunkte des Partnertreffs waren Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Photovoltaik, Elektro-Mobilität, innovative Elektro-Heizungen, um nur einige zu nennen. Es zeigt sich wieder einmal: Es gibt keine Branche, die so innovativ ist wie die Elektrotechnik.“

Sonepar Österreich selbst präsentierte auf Konzept-Ständen ihr eigenes umfangreiches Serviceangebot: die Sonepar e-Business-Lösungen, vom Webshop bis zur Sonepar-APP. Weiters die Sonepar-Konzepte, SOKOs genannt: vom SOKO 0630 – der Abholverkauf ist von Montag bis Freitag bereits ab 6.30 Uhr geöffnet – bis zum SOKO 50K, dem bevorrateten Kernsortiment von 25.000 Artikeln, die innerhalb von 24 Stunden verfügbar sind, über 50.000 Artikel sind es innerhalb von 48 Stunden. Dazu kamen spezielle Highlights wie das Sonepar InnovationLab 2.0 im hauseigenen Truck, das aktuelle Megatrends mit allen Sinnen erlebbar macht, oder der ausgestellte energieeffiziente und 362 PS starke Sonepar BMW i8. Und natürlich die von den Ausstellern und Sonepar präsentierten Themenfelder, die das Potenzial für künftige Geschäftserfolge haben: effizientes Energiemanagement, neue Energiespeichermöglichkeiten, innovative Smart-Home-Lösungen, vernetzte Gebäudetechnik, modernste Lichttechnik samt Unterstützung bei deren Planung und vieles mehr.

Lesen Sie mehr über den Sonepar Partnertreff 2017 in der November-Ausgabe von PUNKTUM.

Hier geht´s zur Bildergalerie

 

www.sonepar.at