02.11.2011
ISV

EMV-Steckvorrichtungen für störungsfreien Betrieb

Störschutz elektrischer Systeme oder Geräte durch optimale EMV-Lösungen ist wichtiger denn je. Bei der Stromversorgung gilt es, zuverlässigen EMV-Schutz von der Stromquelle bis zum Verbraucher zu gewährleisten, ohne dass Steckvorrichtungen die Abschirmung unterbrechen.

Um steckbare Anschlüsse auch in sensiblen Bereichen zu ermöglichen, bietet ISV ein Sortiment an EMV-Steckvorrichtungen, Steckverbindern und Dekontaktoren, das den kompletten Leistungsbereich von mA bis 250 A abdeckt.

Bei der Entwicklung wurde größter Wert auf eine umfassende EMV-Schirmung gelegt. So sind alle Gehäuse und Anbauteile aus Metall. Die Montageflächen sind plan und bieten dadurch eine optimale Leitfähigkeit. Speziell angefertigte Dichtungen mit eingearbeitetem Metallgewebe bieten Schutzart IP65 mit hervorragenden EMV-Eigenschaften. Optional können die Steckvorrichtungen konfektioniert mit geschirmtem Kabel geliefert werden.

Um steckbare Anschlüsse auch in sensiblen Bereichen zu ermöglichen, bietet ISV ein Sortiment an EMV-Steckvorrichtungen, Steckverbindern und Dekontaktoren im Leistungsbereich von mA bis 250 A

Bild: ISV  

Die Geräte verfügen über vibrations- und korrosionsbeständige Silber-Stirndruckkontakte gemäß Marechal-Technologie. Eine einwandfreie Stromübertragung ist daher auch bei hohen Steckzyklen und schwierigen Einsatzbedingungen gewährleistet.

Die meisten EMV-Steckvorrichtungen sind Dekontaktoren und verfügen über eine integrierte Schaltfunktion. Sie können unter Last durch einfachen Knopfdruck getrennt werden. Ihr Handling ist dadurch besonders komfortabel und sicher. Steckbare Anschlüsse mit Dekontaktoren bieten hohe Flexibilität, denn die Stromzufuhr kann jederzeit getrennt werden - ohne aufwendiges Abklemmen.

Für Mess- und Steuerzwecke stehen Steckvorrichtungen mit Hilfskontakten oder mehrpolige Steckverbinder bis 20 Kontakte zur Verfügung.

Das EMV-Programm von ISV bietet Lösungen für unterschiedliche Branchen und Anwendungen. So können beispielsweise frequenzgesteuerte Antriebe steckbar ausgeführt, Messdaten sicher übertragen, Komponenten nach Bedarf abgeschaltet und ausgetauscht werden.

www.isv.de