20.02.2013
Lütze Gruppe

Friedrich Lütze mit Preis für Lebenswerk ausgezeichnet

Der Gründer des Weinstädter Anbieters elektrotechnischer Komponenten und Lösungen, Friedrich Lütze, wurde im Rahmen eines Festaktes in der Schorndorfer Barbara-Künkelin-Halle am 6.2.2013 mit dem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

"Friedrich Lütze ist ein Innovator und Visionär. Mit seiner Erfindung des Verdrahtungssystems LSC wurde im Schaltschrank erstmals aufgeräumt, Friedrich Lütze ist der Couturier des Schaltschrankes.", so der Laudator und geschäftsführende Gesellschafter von PHOENIX CONTACT, Klaus Eisert.

Friedrich Lütze (90) – unternehmerisches Urgestein
   

Im Rahmen der Veranstaltung überreichten Friedrich Lütze und sein Sohn Udo Lütze dem Weinstädter Oberbürgermeister Jürgen Oswald je einen Scheck über 10.000.- Euro. Gedacht, ganz im Sinne der beiden Unternehmergenerationen, für die Unterstützung hilfsbedürftiger älteren Menschen und zur Förderung der Jugend in Weinstadt.

Zur Jugendförderung und Unterstützung älterer Menschen. Im Rahmen der Veranstaltung überreichten Friedrich Lütze und sein Sohn Udo Lütze dem Weinstädter Oberbürgermeister Jürgen Oswald je einen Scheck über 10.000.- Euro
   

Friedrich Lütze, Firmengründer der LÜTZE Firmengruppe, feierte am 5. Februar 2013 seinen 90. Geburtstag.

www.luetze.de