09.02.2012
Gira

Internet aus der Steckdose

Mobiles Surfen im ganzen Haus ist via WLAN heute Standard. Kompliziert wird es jedoch, wenn die Reichweite des WLAN-Netzes Grenzen hat: Wände, Decken oder Elektrogeräte bedeuten schnell das Ende für kabelloses Surfvergnügen.

Die neue Gira HomePlug AV-Netzwerkanschlussdose macht aus jeder Steckdose einen High-Speed-Internet-Anschluss und garantiert ungestörtes Surfen in jedem Winkel des Hauses.

Wer mobil im ganzen Haus online sein möchte, setzt bislang auf den klassischen WLAN-Anschluss. Doch die Freude am kabellosen Surfen ist schnell vorbei, wenn das Signal durch mehrere Wände oder durch Zimmerdecken auf unterschiedliche Stockwerke gesendet werden muss. Nicht nur massive Beton- oder Steinwände, auch verbaute Materialien in Trockenbauwänden oder elektrische Geräte können das WLAN-Funk-Signal soweit abschwächen, dass es zu lästigen Verbindungschwankungen oder -ausfällen kommt. Besonders in ausgebauten Keller- und Dachgeschossen stoßen WLAN-Netzwerke an ihre Grenzen. Eine Aufrüstung ist nicht nur mühsam, sondern auch teuer.

Die Gira HomePlug AV-Netzwerkanschlussdose ermöglicht in jedem Raum mit Steckdose einen schnellen und einfachen Internetzugang über das herkömmliche 230-V-Stromnetz

Bild: Gira  

Mit der neuen Gira HomePlug AV-Netzwerkanschlussdose wird jetzt jede Steckdose einfach und schnell zum High-Speed-Internetanschluss. Der Clou dabei: Die Datenübertragung funktioniert über das herkömmliche 230-V-Stromnetz im Haus. Es müssen also keine neuen Kabel verlegt werden, denn Gira bietet die HomePlug AV-Netzwerkanschlussdose als Unterputz-Installation an, und zwar als weltweit einziger Anbieter. Der Elektroinstallateur ersetzt also lediglich eine vorhandene Steckdose – schnell, einfach und sauber. Die Gira HomePlug AV-Netzwerkanschlussdose kann passend zu den Gira-Schalterprogrammen installiert werden und fügt sich dadurch harmonisch in das Designkonzept an der Wand ein. Wer auf keine Steckdose verzichten kann, nutzt den Gira HomePlug AV-Steckdosenadapter Mini: Das Gerät wird einfach in die Steckdose gesteckt und stellt so eine Verbindung zum Netzwerk bereit.

Für die flexible Erweiterung ohne Installationsaufwand sorgt der Gira HomePlug AV-Steckdosenadapter Mini

Bild: Gira  

Die Home Plug AV-Komponenten erlauben aber nicht nur bequemes Surfen in allen Ecken und Winkeln des Hauses, die Datenübertragungsrate von bis zu 200 Mbit/s eignet sich obendrein ideal für hohe Anforderungen wie HDTV-Streaming oder Internet-Telefonie. Durch die Kombination von zwei oder mehr Gira HomePlug AV-Geräten kann ein Heimnetzwerk eingerichtet und jederzeit flexibel erweitert werden. Sowohl die Netzwerkanschlussdose wie auch der Adapter verfügen über einen patentierten Stromsparmodus, der den Energieverbrauch des Gerätes im Stand-by-Modus automatisch senkt.

Selbstverständlich wird wie bei WLAN auch im HomePlug AV-Standard die Datenübertragung durch ein Passwort verschlüsselt, damit von außen niemand auf das Netzwerk zugreifen kann. Die Verschlüsselung wird dabei entweder direkt an der Netzwerkanschlussdose per Tastendruck oder mit Hilfe einer Inbetriebnahme-Software aktiviert.

Die Gira HomePlug AV-Netzwerkanschlussdose sowie der Gira HomePlug AV-Steckdosenadapter Mini sind bereits lieferbar.

www.gira.at