01.08.2012
Danfoss

Intuitiv – schnell – einfach

Mit dem DEVIreg Touch wird die Welt der elektrischen Fußbodenheizung um vieles einfacher. Von der Installation und dem klartextgeführten Erst-Einstellungs-Assistent bis zur Fehleranalyse aus der Ferne ist nun alles einfacher.

Durch die intuitive Bedienung über den Touch-Bildschirm, die Energiespar-Funktionen und das moderne Design vereint das System Komfort und Leistungsfähigkeit. Die „virtuelle Version“ des DEVIreg Touch ist eine 1:1-Kopie der tatsächlichen Benutzer-Oberfläche. Eine App für Smartphones, erhältlich im AppStore oder im Android Market, und die virtuelle DEVIreg Touch Version im Internet unter www.touch.devi.at ermöglicht das Kennenlernen des Thermostaten auf einfache Weise.

Schnell und einfach einstellen

Die Inbetriebnahme mit dem klartextgeführten Einstellungs-Assistenten bedarf keiner technischen Kenntnisse. Nur durch Auswählen einiger Details wie Raumart, Bodenbelag und installierte Leistung erzielt man perfekten Wohn-Komfort, verbunden mit wirtschaftlichem Energieeinsatz.

DEVIreg Touch

Bild: Danfoss
 

Eine am Markt einzigartige Funktion des DEVIreg Touch ist das Code-System. Durch die Einstellung wird automatisch ein Code erstellt, der zur Programmierung weiterer, gleich genutzter Räume oder zur Fehleranalyse verwendet werden kann.

Höchste Wirtschaftlichkeit

Die standardmäßig integrierten Funktionen Timer, Frostschutz und Abwesenheit wurden mit einer automatischen Fensterlüftungserkennung komplettiert. Dadurch wird unnötiges Heizen bei kurzzeitig geöffneten Fenstern vermieden. Das energieoptimierte Regelverhalten wird mithilfe der patentierten, adaptiven ESCI-Software erreicht. Hier werden Aufheizzeiten vorausberechnet und die Einschaltzeiten entsprechend angepasst.

Fehleranalyse aus der Ferne

Werden Einstellungen durch den Nutzer versehentlich verändert und dadurch die Funktion des DEVIreg Touch gestört, kann nun einfach aus der Ferne geholfen werden. Der Kunde liest den erstellten Code aus, der Fachmann gibt diesen z.B. in seinen virtuellen DEVIreg Touch ein und sieht dadurch alle getätigten Einstellungen. Nach den Korrekturen wird ein neu generierter Code an den Kunden zurückgegeben und er kann den neuen Code selbst wieder eingeben. Der neue Code berichtigt nun die Einstellungen beim Kunden. Teure, aufwändige Vorort-Termine entfallen.

Für Neuinstallationen und Austausch

Die zweiteilige Konstruktion des DEVIreg Touch ermöglicht eine Kombination mit vielen Schalter-Programmen. Das Thermostat ist einzeln mit oder ohne Einfachrahmen lieferbar. Den Austausch erleichtert auch die automatische Bodenfühler-Erkennung. Ist im Sanierungsfall bereits ein Bodenfühler installiert, wird der Widerstandswert und die dadurch ermittelte Temperatur im Display angezeigt. Acht übliche Fühlertypen sind bereits im Menü zur Auswahl angelegt.

Der intuitive DEVIreg Touch ist ab August 2012 lieferbar
Bild: Danfoss  


Die Produktmerkmale im Überblick:

  • Intuitive Bedienung über 2 Zoll Touch-Display,
  • passend zu vielen Schalter-Programmen,
  • Klartext geführter Erst-Einstellungs-Assistent,
  • mit verschiedenen Bodenfühlern kompatibel,
  • Schnell-Zugriffs-Taste für vier Hauptfunktionen,
  • Fensterlüftungs-Erkennung,
  • Code basierende Einstellung und Fehleranalyse aus der Ferne.

www.devi.at