05.05.2011
Fernsteuerung per iPhone

Jetzt auch für die COMpact 5010 VoIP und 5020 VoIP

Mit der neuen Version 2.0 der iPhone/iPad App PBX Control steuern und kontrollieren jetzt auch Besitzer einer Auerswald-Anlage der COMpact-5000-Serie ihre ITK-Systeme aus der Ferne.

Damit erfüllt Auerswald die Wünsche seiner Kunden und bietet gleichzeitig für die beiden VoIP-Bestseller noch größeren Komfort. Die Vorgängerversion der PBX Control wurde im letzten Jahr für die Anlagenfamilie COMpact 3000 entwickelt. Zahlreiche Kundenanfragen veranlassten Auerswald dazu, die Fernsteuerung auch für die COMpact 5010 VoIP und 5020 VoIP anzubieten. Mit der aktuellen Version 2.0 der iPhone/iPad App PBX Control können nun auch Funktionen dieser Systeme von zu Hause oder unterwegs schnell und einfach genutzt werden.

Umschaltungen zwischen Tag- und Nachtbetrieb
der Auerswald-Anlagen lassen sich mit
PBX Control genauso leicht aus der
Ferne vornehmen wie die nachträgliche
Aktivierung einer Rufweiterschaltung
auf das Handy

Bild: Auerswald  

Die Anruferliste, versehen mit Nummer, Name, Datum und Uhrzeit, informiert den Benutzer über alle eingegangenen Anrufe seiner Nebenstelle. Aus dieser Liste kann der Anrufer direkt über das iPhone zurückgerufen werden. Auch eingegangene Sprachnachrichten oder Faxe werden übersichtlich gelistet und wiedergegeben bzw. angezeigt. Umschaltungen zwischen Tag- und Nachtbetrieb der Auerswald-Anlagen lassen sich mit PBX Control genauso leicht aus der Ferne vornehmen wie die nachträgliche Aktivierung einer Rufweiterschaltung auf das Handy. Sogar Weckzeiten zur Signalisierung an einer Anlagennebenstelle lassen sich einrichten. Im Gegensatz zur Vorläuferversion erlaubt die aktuelle PBX Control sogar den Zugriff auf mehrere Auerswald-TK-Anlagen.

Unter www.youtube.com/user/Auerswaldservice informiert ein ausführliches Video-Tutorial über die Funktionsweise dieser Auerswald-App. Die PBX Control wird im Apple App Store als kostenlose Version mit allen Grundfunktionen oder als Vollversion für 4,99 Euro angeboten.

www.auerswald.de