27.03.2013
Dätwyler Flyer bietet Übersicht

Komponenten für FTTx-Verkabelungen

Dätwyler bietet FTTx-Verkabelungssysteme für den Glasfaser-Backbone, den Access-Bereich und die Inhouse-Installation als Komplettlösungen aus einer Hand.

Für den Auf- und Ausbau von Glasfasernetzen bis in die Nähe der Netzteilnehmer (FTTB, FTTC, FTTN) oder sogar bis in deren Wohnungen (FTTH, FTTL) sind innovative, flexible und vor allem wirtschaftliche Glasfaser-Infrastrukturen notwendig. Dätwyler bietet entsprechende FTTx-Verkabelungssysteme für den Glasfaser-Backbone, den Access-Bereich und die Inhouse-Installation als Komplettlösungen aus einer Hand an. Ein neuer Flyer gibt allen Interessierten nun einen schnellen Überblick über die bei Dätwyler verfügbaren Komponenten für FTTx-Verkabelungen.

Die Auswahlhilfe schlägt Produkte vor, mit denen sich Anwender alle Vorteile der bewährten Dätwyler Technologie zunutze machen können: höchste Qualität, aufeinander abgestimmte und praxisbewährte Komponenten sowie Innovationen, mit denen sich Zeit und Kosten einsparen lassen, zum Beispiel kompakte Einblaskabel, biegeoptimierte Fasern, vorkonfektionierte Kabel und Komponenten und flexible Aufteilkonzepte.

Neuer Dätwyler Flyer bietet Übersicht und Auswahlhilfe
Bild: Dätwyler  

Der Flyer ist in allen Dätwyler Niederlassungen erhältlich oder steht auf der Website als PDF zum Download zur Verfügung.

www.cabling.datwyler.com