16.10.2012
Internationalisierung als Ziel

Ötsch verstärkt TÜV AUSTRIA Consult Geschäftsführung

Bmst. Ing. Wolfgang Ötsch, MBA, bildet seit 01. September 2012 gemeinsam mit Dipl.-Ing. Günter Zowa die Geschäftsführung der TÜV AUSTRIA CONSULT GMBH, einer Tochterfirma in der TÜV AUSTRIA Gruppe für technisches Consulting und Unternehmensberatung.

Wolfgang Ötsch wird zukünftig die Internationalisierung der TÜV AUSTRIA CONSULT GMBH vorantreiben und somit das Auslandsgeschäft ausbauen und damit eine tragende Rolle bei der Internationalisierung der TÜV AUSTRIA Gruppe einnehmen. Zusätzlich wird Ötsch sowohl für den Ausbau bestehender Kunden und Partner im österreichischen Kerngeschäft verantwortlich zeichnen.

Wolfgang Ötsch wird zukünftig die Internationalisierung der TÜV AUSTRIA CONSULT GMBH vorantreiben und somit das Auslandsgeschäft ausbauen

Bild: TÜV Austria  

Ötsch ist 45 Jahre alt und begann seine berufliche Karriere als Projektleiter bei der Firma Projektbau. Seit damals hat er verschiedene Führungspositionen durchlaufen, darunter als Leiter des Bereichs Vergabewesen und Projektsteuerung beim Flughafen Wien, als Bereichsleiter Projektentwicklung für CEE bei der PORR AG sowie als Geschäftsführer in einem Planungsbüro. Zuletzt war er als Projektdirektor für das oberösterreichische Unternehmen Seele tätig.

www.tuv.at/consult