25.07.2013
Neue Messe in Innsbruck

Tiroler Hausbau & Energie Messe

Die Messe Innsbruck erweitert ihr Portfolio mit einer neuen Hausbau- und Energiemesse mit dem Fokus auf Planen, Bauen, Sanieren und Finanzieren.

„Auf Wunsch vieler Aussteller und in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Tirol haben wir das Thema Hausbau aus der Tiroler Frühjahrsmesse herausgelöst und mit der „Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck“ ein noch nie dagewesenes, großes Forum für Privat- und Fachbesucher geschaffen, um die Hausbau- und Energiemesse zu vereinen“, so Dir. Christian Mayerhofer. Themenschwerpunkte sind Planen, Bauen, Sanieren, Finanzieren und Energie.

Vom 31. Jänner bis 2. Februar 2014 richtet sich die Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck an Privatbesucher inklusive den klassischen Häuslbauern, die die Unterstützung von Planungsbüros, Architekten, Baumeistern etc. in Anspruch nehmen oder die auch mit Eigenleistung bauen oder sanieren möchten. In Zusammenarbeit mit den Innungen und Verbänden entsteht eine besucherfreundliche Gliederung und Struktur in den Messehallen, die die Suche nach Ansprechpartnern und Produkten erleichtert.

Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck
Publikumstage 31.1. bis 2.2.2014
Fachbesuchertag 30.1.2014
Bild: Messe Innsbruck  

Das Angebotsspektrum umfasst alle relevanten Dienstleistungen und Produkte sowie ein attraktives und vielfältiges Rahmenprogramm. Mit Seminaren, Workshops und Vorträgen wird die Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck auch zur Informations- und Networking-Plattform. Es werden mehr als 200 Aussteller auf rund 16.000 m2 sowie über 10.000 Besucher erwartet.

Die Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck ist auch der Treffpunkt für Fachbesucher rund um die Immobilie, Bauen, Energie etc. Dazu entsteht eine Fachtagung, die bereits am Messevortag, am 30. Januar 2014 startet. Der Kern der Fachtagung ist die ZEBA (Zukunft, Energie, Bauen, Architektur). Für die Fachbesucher gibt es zu verschiedenen Themengebieten und Interessensfeldern Messeführungen, Exkursionen usw. Am ersten Tag richtet sich die Tagung unter dem Motto „Neuheiten und Visionen“ insbesondere an Baumeister, Bauträger, Architekten und Planer. Am zweiten Tag steht allen Professionisten und Handwerkern ein praxisnahes Fachprogramm zur Verfügung.

www.tiroler-hausbaumesse.at