18.01.2013
TÜV AUSTRIA CONSULT

Wolfgang Ötsch alleiniger Geschäftsführer

Bmst. Ing. Wolfgang Ötsch, MBA ist ab sofort als Alleingeschäftsführer für das österreichische Kerngeschäft und die Internationalisierung der TÜV AUSTRIA CONSULT verantwortlich.

Wolfgang Ötsch, der bereits seit 1. September 2012 gemeinsam mit Günter Zowa die Geschäftsführung der TÜV AUSTRIA CONSULT GMBH bildete, hat mit 15. Jänner 2013 die alleinige Geschäftsführung übernommen.

"Dipl.-Ing. Günter Zowa hat mit seinem Engagement und seinen Leistungen viele wertvolle Beiträge für die Entwicklung der TÜV AUSTRIA Unternehmensgruppe geleistet. Er hat die TÜV AUSTRIA CONSULT geprägt und sie zum heute so erfolgreichen Unternehmen gemacht", bedankt sich der Vorstand der TÜV AUSTRIA HOLDING AG Dr. Hugo Eberhardt, Dr. Stefan Haas und Mag. Christoph Wenninger beim ehemaligen Geschäftsführer, der sich nun neuen beruflichen Herausforderungen widmet.

Bmst. Ing. Wolfgang Ötsch, MBA, ist alleiniger Geschäftsführer der TÜV AUSTRIA CONSULT GMBH

Bild: TÜV AUSTRIA  

Ötsch und sein Team sind für das österreichische Kerngeschäft TÜV AUSTRIA CONSULT GMBH und den Ausbau bestehender Kunden und Partner verantwortlich. Weitere Schwerpunkte stellen die Internationalisierung und die Erweiterung des Auslandsgeschäfts des Unternehmens dar.

Ötsch ist 46 Jahre alt und begann seine berufliche Karriere als Projektleiter bei der Firma Projektbau. Seit damals hat er verschiedene Führungspositionen durchlaufen, als Bereichsleiter Projektentwicklung für CEE bei der PORR AG, als Geschäftsführer in einem Planungsbüro oder als Projektdirektor für das oberösterreichische Unternehmen Seele.

www.tuv.at