Vierter Fachkongress Energie im Krankenhaus

Tagungsprogramm (vorläufig - Änderungen möglich!) 

08:15 – 08:45REGISTRIERUNG UND FRÜHSTÜCKSKAFFEE

08:45 – 09:00BEGRÜSSUNG UND ERÖFFNUNG

Manfred Krejci, WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH

Senatsrat DI Josef Aumayr, Vizepräsident, ÖVKT Österreichischer Verband der KrankenhaustechnikerInnen

09:00 – 09:30KEYNOTE

Cyberkriminalität im Krankenhaus – Die Tricks der Angreifer und ihre Methoden

Dr. Wieland Alge, General Manager Europa, Barracuda Networks AG, Innsbruck

09:30 – 10:20STANDARDS IN DER GEBÄUDEAUTOMATISIERUNG – INVESTITIONSSICHERHEIT

Vernetzung IT und Gebäudetechnik – Fluch oder Segen?

Markus Huber, Managing Director & Founder, Open Networks GmbH, Wien; Lektor FH St. Pölten

BIM und Energiemanagement

Architekt DI Christoph Carl Eichler, BIM-Manager, BEHF Architekten, Wien

Angewandtes Energiemanagement im Krankenhaus

DI Dr. Klaus Reisinger, Geschäftsführung, ENGIE Gebäudetechnik GmbH, Wien

10:20 – 10:50PAUSE, FACHAUSSTELLUNG UND NETWORKING

10:50 – 11:40SICHERER BETRIEB VON GEBÄUDEN

Energiemonitoring-System im Krankenhaus – Konzeption und praktische Umsetzung

Roland Gumpoltsberger, MSc, SANTESIS Technisches Gebäudemanagement & Service GmbH, Wien

Biodynamische LED-Beleuchtung im Krankenhaus – Visuelle und nichtvisuelle Anforderungen und Wirkungen, dynamische Steuerung und Regelung, Steuerungs-, Sensor- und Beleuchtungstechnik

Mag. Wilfried Pohl, Director Research, Member of the Management Board, Bartenbach GmbH, Aldrans

Sanierung der Wärmerückgewinnung in einem Krankenhaus – Praxisbeispiel

Amir Ibrahimagic, Verkaufsleiter Österreich, Konvekta AG, St.Gallen

11:40 – 12:10TERTIÄRENERGIELIEFERUNG ALS DIENSTLEISTUNG

Kostenreduktion beim Fernwärmeanschluss – Theorie und Erfahrungsberichte

Ing. Siegfried Melcher, Geschäftsführer Energie Consulting Baden techn. Büro für Energie & Umwelttechnik, Wien – Traiskirchen

Fernkälte – effektive Alternative zur Eigenproduktion

Ing. Robert Herrisch, Projektentwicklung und Vertrieb, EVN Wärme GmbH, Maria Enzersdorf

12:10 – 13:10MITTAGSBUFFET, FACHAUSSTELLUNG UND NETWORKING

13:10 – 14:00KURZREFERATE

Systemlösung für Lüftung

Ing. Norbert Lex, Key Account Manager, TROX Austria GmbH, Wien

Praxisbeispiele der Versorgungstechnik im Krankenhaus – eine energetische und wirtschaftliche Betrachtung

N. N.

14:00 – 15:20BEHAGLICHKEIT UND HYGIENE

Der Wassersicherheitsplan im Krankenhaus – Die neuen Rahmenbedingungen 2017

DI Willibald Schodorf, Fachausschussvorsitzender „Wasser“ des DFLW, Berlin

Das prozessorientierte Risikomanagement – Gefährdungsanalyse, Risikoabschätzung, Risikobeherrschung und Verifizierung

Martin Taschl, Fachausschussvorsitzender, FORUM Wasserhygiene, Ferschnitz

Dokumentation 4.0 – Risikomanagement bei dezentraler Warmwasserbereitung im Gesundheitswesen

DI (FH) Marcus Helmecke, Vizepräsident, FORUM Wasserhygiene, Ferschnitz

Der Faktor Luftbefeuchtung in der Krankenhaushygiene

Ing. Wolfgang Baumgartner, Geschäftsführer, Condair GmbH, Wien

15:20 – 15:50PAUSE, FACHAUSSTELLUNG UND NETWORKING

15:50 – 16:30KRANKENHAUS ALS ENERGIELIEFERANT 4.0

Effiziente Nutzung von Energie aus Abwasser – Innovative Technologien und Beispiele aus der Praxis

Mag. Klaus Pichler, Prokurist, Rabmer GreenTech GmbH, Altenberg bei Linz

Stromtankstellen in Krankenhäusern – Rechtliche, normative und wirtschaftliche Aspekte

Martin Syllaba, MAS, Solutions Sales Manager, SMATRICS, Wien

16:30 – 16:50KENNZAHLEN UND FÖRDERUNGEN

ELENA – Umsetzung eines europäischen Energieförderprojektes

DI Martin Krammer, MSc, Präsident des Österreichischen Verbandes der KrankenhaustechnikerInnen, Geschäftsleitung SANTESIS Technisches Gebäudemanagement & Service GmbH, Linz

16:50 – 17:00ZUSAMMENFASSUNG UND VERABSCHIEDUNG