Dritter Fachkongress Energie im Krankenhaus

Tagungsprogramm (vorläufig - Änderungen möglich!) 

08:15 – 08:45REGISTRIERUNG UND FRÜHSTÜCKSKAFFEE

08:45 – 09:00BEGRÜSSUNG UND ERÖFFNUNG

Manfred Krejci, Verlagsleiter, Prokurist WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH

Ing. Dietmar Reschmann, Vorstandsmitglied, Schriftführer ÖVKT Österreichischer Verband der KrankenhaustechnikerInnen

09:00 – 09:45KEYNOTE I

Leitplanken für eine nachhaltige Energiezukunft

DI Dr. Franz Fischler, Präsident, Europäisches Forum Alpbach, Wien

09:45 – 10:30KEYNOTE II

Energie und Klima neu denken – Anleitung zum Ent-Lernen

Univ.-Prof. DI Dr. Stefan Schleicher, Wegener Center der Universität Graz

10:30 – 11:00PAUSE UND FACHAUSSTELLUNG

11:00 – 12:00UMSETZUNG ENERGIEEFFIZIENZGESETZ – PRAXISBEISPIELE

EEffG – Umsetzung und Erfahrungen in der Vinzenzgruppe

Roland Gumpoltsberger MSc, SANTESIS Technisches Gebäudemanagement & Service GmbH., Wien

EEffG – Umsetzung und Erfahrungen in Rehazentren der VAMED

Ing. Stefan Winkelmayer, MBA, Leitung Abwicklung Technische Dienstleistungen FM Österreich/Südost-/Osteuropa FM/MT GBF-Betriebe/Zentrales Energiemanagement, VAMED-KMB Krankenhausmanagement und Betriebsführungsges.m.b.H, Wien

DI Theresa Kuglitsch, MSc, Projektsteuerung Hochbau & Energiemanagement, VAMED-KMB Krankenhausmanagement und Betriebsführungsges.m.b.H, Wien

EEffG – Aufbau eines Monitoring-Systems zur Verfolgung von Energie- und Medienverbräuchen und daraus ermittelte Einsparpotenziale – Nachbericht Black Out/Versorgungssicherheit

OSR DI Eduard Frosch, Beirat-International- und Öffentlichkeitsarbeit im ÖVKT, Sonderbevollmächtigter der VAMED-KMB Krankenhausmanagement und Betriebsführungsges.m.b.H, Wien

12:00 – 13:00MITTAGSBUFFET UND FACHAUSSTELLUNG

13:00 – 15:00POTENZIALE BEI DEN HAUPTENERGIEVERBRAUCHERN I

Die Verpackung unseres Lebensmittels Trinkwasser

DI Willibald Schodorf, Fachausschussvorsitzender Wasser des DFLW, Berlin

Trinkwasser – Ohne Stagnation kein mikrobielles Wachstum

Martin Taschl, Innovationsmanager, WimTec Sanitärprodukte GmbH, Ferschnitz

Sanierungsmaßnahmen für Trinkwasserinstallationen in
Krankenhäusern

DI (FH) Marcus Helmecke, Vizepräsident, Forum Wasserhygiene, Ferschnitz

Gute Luftfiltration und das EEffG – ein Widerspruch?

DI Horst Wilkens, CAMFIL KG, Leiter der Filterakademie in Deutschland und
Österreich

Energieeffizienz-Maßnahmen bei umgesetzten Neubauten von
Krankenhäusern

Ing. Günther Ferenczy, Haustechnik Planungsgesellschaft, Gmünd NÖ – Wien

Energiemanagement der Tirol Kliniken GmbH mit Zertifizierung nach ISO 50001

Ing. Patrick Hörhager, Energiemanager, Tirol Kliniken GmbH, Innsbruck

Projekt Neubau Kinder und Herzzentrum
West LKH-Innsbruck 2015

DI Wolfgang Codemo, Projektleiter Gebäudetechnik/Medizintechnik Tirol Kliniken GmbH, Innsbruck

15:00 – 15:30PAUSE UND FACHAUSSTELLUNG

15:30 – 16:00KURZREFERATE

Beurteilung der Energieeffizienz von Lüftungsgeräten: Können Werte, Richtlinien und Zertifizierungen verglichen werden oder steht jede Beurteilung für sich?

Ing. Norbert Lex, Key Account Manager Systemtechnik bei TROX Austria

Praxisbeispiele der Versorgungstechnik im Krankenhaus – eine energetische und wirtschaftliche Betrachtung

DI (FH) Christian Buchbauer, MBA, Leiter Anwendungstechnik und Produktmanagement, Herz Armaturen GmbH, Wien

16:00 – 17:20POTENZIALE BEI DEN HAUPTENERGIEVERBRAUCHERN II

Neue Technologien in der Kaltwassererzeugung

DI Dr. Horst Pichlmüller, Sachverständiger für Lüftungs-, Klima- und Kälteanlagen sowie Facility Management, Pressbaum

Energieeffizienz bei lufttechnischen Anlagen in Gesundheitseinrichtungen

Ing. Manfred Reinisch, DI Alfred Offner GmbH, Wien

Energieeffizienz in Netzwerken und Rechenzentren

Ing. Christian Alsch, Sales Expert Facility Solution, Kapsch BusinessCom AG, Wien
DI Christoph Gerstbauer, Projektleiter Energietechnik, Lechner + Partner Ingenieure GmbH, Wien
Ing. Günter Herold, Senior International Account Manager, CISCO Systems GmbH, Wien

17:20 – 17:30ZUSAMMENFASSUNG UND VERABSCHIEDUNG