17.11.2017
McLED.at

Neue Maßstäbe für den Online-Verkauf am LED-Markt

Der LED-Markt ist hart umkämpft. Laut Statista wird der LED-Umsatz in Europa von € 9 Mrd. im Jahr 2016 bis ins Jahr 2020 auf jährlich € 14 Mrd. steigen.

Die 2011 gegründete Marke McLED des österreichischen Familienunternehmens Schmachtl GmbH zählt in Tschechien bereits zu den Top-5-Playern am Markt. Durch das umfangreiche Portfolio ist McLED mittlerweile auch in Österreich als Marke für Geschäftskunden etabliert.

 
Bild: Schmachtl  

Der neue Onlineshop für McLED „LED für Profis“ ist eine gelungene digitale Antwort auf die Anforderungen von Gewerbe und Industrie. Zahlreiche Features und Anwendungsmöglichkeiten bieten dem User viel Spielraum zum Erstellen individueller Beleuchtungslösungen.

Die für die Markteinführung in Österreich Verantwortlichen – Marco Steindl und Jules Bernard – sehen den Mehrwert des Onlineshops u.a. in der kundenfreundlichen Bedienbarkeit: „Viele Firmen wollen am Boom teilhaben, ohne sich ernsthafte Gedanken um die Bedürfnisse der Kunden zu machen. Uns war klar, dass wir uns nur dann am LED-Markt behaupten können, wenn wir uns eindeutig von der Konkurrenz abheben. Deshalb haben wir den Webshop ins Leben gerufen und dabei die Wünsche der User in den Mittelpunkt gestellt.“

Einfach und intuitiv in der Bedienung und am neuesten Stand der Technik, bietet der Shop zahlreiche Filterfunktionen. Der User kommt mit wenigen Klicks schnell zum geeigneten Produkt. Über 3.000 normengeprüfte Artikel bieten zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Das 4.000 mgroße Logistikzentrum bietet zudem eine Bestandabfrage in Echtzeit und schnelle Lieferung innerhalb von zwei bis drei Tagen. Kundenzufriedenheit wird großgeschrieben: Ein Supportteam steht von 9.00 bis 16.00 Uhr für technische Auskünfte und Anfragen bereit.

www.mcled.at