Newsletter bestellen

Eine Auswahl unserer Newsletter:

energieweb – Fachportal für Elektro- und Energietechnik

29.09.2016
www.energieweb.at
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

„E-Mobilität im Alltag – Vom Pionierdasein zur alltäglichen Verwendung in Gebäuden und auf der Straße“ ist das Thema des am 6. Oktober 2016 in Wien im Schloß Schönbrunn stattfindenden Zweiten Fachkongresses E-Mobilität. Veranstalter sind die WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH mit den Magazinen „firmenwagen“ und „PUNKTUM“ in Kooperation mit AMP AUSTRIAN MOBILE POWER.
Der Fachkongress mit angeschlossener Ausstellung informiert über aktuelle Trends und Themenaspekte der Elektro-Mobilität. Die Referenten: Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Zu den Themen-Schwerpunkten zählen E-Mobilität in Österreich – Status quo und Ausblick, E-Mobilität in smarten Städten, Bezahlsysteme im öffentlichen und betrieblichen Umfeld, Mobilitätslösungen für Unternehmen und Gewerbeimmobilien, E-Mobilität im privaten Wohnbau sowie E-Fahrzeuge und Nutzererfahrungen in der Praxis.

Viel Spaß beim Lesen unseres Newsletters wünscht

Wolfgang Flegl, Chefredakteur PUNKTUM


WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH

Zweiter Fachkongress E-Mobilität 2016

„E-Mobilität im Alltag – Vom Pionierdasein zur alltäglichen Verwendung in Gebäuden und auf der Straße“ ist das Thema des am 6. Oktober 2016 in Wien stattfindenden Zweiten Fachkongresses E-Mobilität 2016. mehr

Fachkongress E-Mobilität

Die E-Fahrzeuge

Diese E-Fahrzeugmodelle werden beim Zweiten Fachkongress E-Mobilität am 6. Oktober 2016 vorgestellt. mehr

Interview mit DI Heimo Aichmaier

„Die E-Mobilität braucht eine einheitliche Förderlandschaft“

Wir haben im Vorfeld des Fachkongresses E-Mobilität mit Austrian Mobile Power-Geschäftsführer DI Heimo Aichmaier über den aktuellen Stand in Sachen umweltfreundlicher Mobilität gesprochen. mehr

Martin Klässner, has.to.be gmbh

Ladeinfrastruktur 2.0 – Lösungen für einen wirtschaftlichen Ladestationsbetrieb

Der endgültige Durchbruch der Elektromobilität gelingt nur mit dem Aufbau einer flächendeckenden und vernetzten Ladeinfrastruktur. mehr

Johannes Freudenthaler, IBIOLA

Intelligentes eCarSharing – die Mobilitätslösung für Gewerbegebiete und Betriebe

Die IBIOLA Mobility Solutions GmbH versorgt Unternehmen mit schlüsselfertigen Komplett-Lösungen für Carsharing. Kommentar von Johannes Freudenthaler, Geschäftsführer IBIOLA Mobility Solutions GmbH. mehr

DI Herbert Kasser, BMVIT

Elektromobilität: Der nationale Strategieplan – Ausblick für Österreich

Das BMVIT hat bereits 2012 im Gesamtverkehrsplan notwendige Ziele festgehalten. So sollen in einem modernen und effizienten Gesamtverkehrssystem – auf Basis des Referenzjahres 2010 – bis 2025 der CO2-Ausstoß im Verkehr um 19 %, Feinstaub-Emissionen um rund 50 % und... mehr

Ronald-Mike Neumeyer, SWARCO

Parken und Laden in Gebäuden und Parkanlagen

Der gesicherte Zugang zu Ladestationen auf Parkplätzen, in Parkhäusern, bei der Arbeit ist wesentlich für den Durchbruch der Elektromobilität. Für Komplettlösungen rund um die Lieferung, den Betrieb und die Abrechnung von Ladestationen steht die SWARCO AG. mehr

Andreas Wimmer, AMP

Förderungsmöglichkeiten zur Elektromobilität in Österreich

Andreas Wimmer von Austrian Mobile Power wird am Fachkongress E-Mobilität in einem Kurzvortrag auf die verschiedenen Förderansätze für Elektromobilität in Österreich eingehen. mehr
 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.energieweb.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Impressum nach § 24 MedG
Medieninhaber: WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Herausgeber: Dipl.-Bw.(FH) Kurt Skupin, M.B.A.
Verlagsleiter, Prokurist: Manfred Krejci
Alle: 1200 Wien, Dresdner Straße 45

Copyright: Copyright 2016 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

firmenflotte – Fachportal für Fuhrparkbetreiber und Flottenmanagement

29.09.2016
www.firmenflotte.at
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

„E-Mobilität im Alltag – Vom Pionierdasein zur alltäglichen Verwendung in Gebäuden und auf der Straße“ ist das Thema des am 6. Oktober 2016 in Wien im Schloß Schönbrunn stattfindenden Zweiten Fachkongresses E-Mobilität. Veranstalter sind die WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH mit den Magazinen „firmenwagen“ und „PUNKTUM“ in Kooperation mit AMP AUSTRIAN MOBILE POWER.

Der Fachkongress informiert zu momentanen Trends und Themen der Elektromobilität und bietet ein Forum für den fachlichen Austausch zu zentralen Fragen und Antworten. Im Veranstaltungsformat sprechen unter anderem Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Eine Fachausstellung sowie die Besichtigung von E-Fahrzeugen runden das Programm ab.


WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH

Zweiter Fachkongress E-Mobilität 2016

„E-Mobilität im Alltag – Vom Pionierdasein zur alltäglichen Verwendung in Gebäuden und auf der Straße“ ist das Thema des am 6. Oktober 2016 in Wien stattfindenden Zweiten Fachkongresses E-Mobilität 2016. mehr

Fachkongress E-Mobilität

Die E-Fahrzeuge

Diese E-Fahrzeugmodelle werden beim Zweiten Fachkongress E-Mobilität am 6. Oktober 2016 vorgestellt. mehr

Interview mit DI Heimo Aichmaier

„Die E-Mobilität braucht eine einheitliche Förderlandschaft“

Wir haben im Vorfeld des Fachkongresses E-Mobilität mit Austrian Mobile Power-Geschäftsführer DI Heimo Aichmaier über den aktuellen Stand in Sachen umweltfreundlicher Mobilität gesprochen. mehr

Martin Klässner, has.to.be gmbh

Ladeinfrastruktur 2.0 – Lösungen für einen wirtschaftlichen Ladestationsbetrieb

Der endgültige Durchbruch der Elektromobilität gelingt nur mit dem Aufbau einer flächendeckenden und vernetzten Ladeinfrastruktur. mehr

Johannes Freudenthaler, IBIOLA

Intelligentes eCarSharing – die Mobilitätslösung für Gewerbegebiete und Betriebe

Die IBIOLA Mobility Solutions GmbH versorgt Unternehmen mit schlüsselfertigen Komplett-Lösungen für Carsharing. Kommentar von Johannes Freudenthaler, Geschäftsführer IBIOLA Mobility Solutions GmbH. mehr

DI Herbert Kasser, BMVIT

Elektromobilität: Der nationale Strategieplan – Ausblick für Österreich

Das BMVIT hat bereits 2012 im Gesamtverkehrsplan notwendige Ziele festgehalten. So sollen in einem modernen und effizienten Gesamtverkehrssystem – auf Basis des Referenzjahres 2010 – bis 2025 der CO2-Ausstoß im Verkehr um 19 %, Feinstaub-Emissionen um rund 50 % und... mehr

Ronald-Mike Neumeyer, SWARCO

Parken und Laden in Gebäuden und Parkanlagen

Der gesicherte Zugang zu Ladestationen auf Parkplätzen, in Parkhäusern, bei der Arbeit ist wesentlich für den Durchbruch der Elektromobilität. Für Komplettlösungen rund um die Lieferung, den Betrieb und die Abrechnung von Ladestationen steht die SWARCO AG. mehr

Andreas Wimmer, AMP

Förderungsmöglichkeiten zur Elektromobilität in Österreich

Andreas Wimmer von Austrian Mobile Power wird am Fachkongress E-Mobilität in einem Kurzvortrag auf die verschiedenen Förderansätze für Elektromobilität in Österreich eingehen. mehr
 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.firmenflotte.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Impressum nach § 24 MedG
Medieninhaber: WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Herausgeber: Dipl.-Bw.(FH) Kurt Skupin, M.B.A.
Verlagsleiter, Prokurist: Manfred Krejci
Alle: 1200 Wien, Dresdner Straße 45

Copyright: Copyright 2016 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

industrieweb – Fachportal für Industrie & Technik

29.09.2016
www.industrieweb.at
Industrie 4.0: Wie eine „Worthülse“ immer mehr Inhalt erhält

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

die einen hinterfragen „Industrie 4.0“ immer noch kritisch. Die anderen sind längst bei neuen Lösungen angelangt.
Der Begriff „Industrie 4.0“ polarisiert eben. Aber ob das nun „Industrie 4.0“, „cyber-physical production systems – CPPS“, „Industrial Internet“ oder „Digitalisierung“ oder sonst irgendwie heißt, ist eigentlich egal. Wichtig ist, dass diese Fortschrittsbewegung basierend auf neuen Weblösungen bereits längst neue Dienstleistungen und Produkte zutage fördert. Und dass immer mehr Unternehmen, auch KMU, zu dem Thema nach eigenen Lösungen suchen – und schließlich finden.
Jene Unternehmen wollen wir (und Fraunhofer Austria und die TU Wien) bei unserem 3. Fachkongress Industrie 4.0 am 20. Oktober 2016 wieder einmal auf die Bühne holen.
Fortschrittsverweigernde Kritiker sollten vielleicht ebenso unseren Kongress besuchen, denn höchstwahrscheinlich ist einer ihrer Wettbewerber unter den Referenten (oder war das bei den ersten beiden Kongressen schon).
Eines ist klar: Fortschritt braucht eben auch neue Begriffe, und keine alten – wie auch immer man dazu stehen mag.

Grüße 4.0


Johannes Tomsich, Chefredakteur technik report, elektronik report und dispo


29.04.2016

Promotion


National Instruments

Neue Trends bei der Zustandsüberwachung

Stehen auch Sie vor der ständigen Herausforderung, den Umsatz und die Betriebssicherheit zu erhöhen und dabei gleichzeitig Kosten und Risiken zu senken?

 
Jetzt ansehen  

In unserer vierteiligen, kostenfreien On-Demand-Webcast-Reihe stellen Branchenexperten wie die Schaeffler-Gruppe und die Allied Reliability Group neue Trends und bewährte Vorgehensweisen für die Zustandsüberwachung vor.
Hier erfahren Sie, wie und warum die Ausfallrisiken und -kosten stetig ansteigen und weshalb immer mehr Unternehmen auf eine vorbeugende Online-Dauerwartung umstellen, um die Anlagenverfügbarkeit zu verbessern und Ausfallzeiten zu reduzieren.
Die Webcast-Reihe richtet sich speziell an Betriebs- und Wartungsmanager sowie an Experten im Bereich der Zustandsüberwachung und behandelt folgende Themen:

  • Wie lässt sich sinnvoll in Wartungsmaßnahmen investieren?
  • Neue Erkenntnisse aus der Zustandsüberwachung bei der Energieerzeugung
  • Vorbeugende Wartung für große Anlagen
  • Warum brauchen Sie ein anwenderdefiniertes Zustandsüberwachungssystem?

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre kritischen Anlagen überwachen und die Zuverlässigkeit erhöhen können, dann sollten Sie diese Webcast-Reihe nicht verpassen.

Zur Webcast-Reihe

 
   

 

mehr

Dritter Fachkongress Industrie 4.0

Nutzenpotenziale für produzierende Unternehmen

Am 20. Oktober 2016 veranstaltet das Fachmagazin Technik Report den Fachkongress „Industrie 4.0 – Nutzenpotenziale für produzierende Unternehmen“ mit begleitender Ausstellung. Kooperationspartner sind Fraunhofer Austria, TU Wien und der Verein Industrie 4.0 Österreich. mehr

8. - 11. November 2016

Promotion

electronica 2016 – inside tomorrow

In München findet von 08.-11. November 2016 die electronica, Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik, statt. mehr

Live-Park Instandhaltung

Promotion

Technologie zum Anfassen bei der maintain 2016

Bei der diesjährigen Leitmesse und Konferenz für industrielle Instandhaltung erleben Besucher in Live-Szenarien den Einsatz verschiedener Technologien in realen Instandhaltungsprozessen. Die maintain findet von 18. bis 20. Oktober 2016 im ICM in München – statt. mehr
 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.industrieweb.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Impressum nach § 24 MedG
Medieninhaber: WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Herausgeber: Dipl.-Bw.(FH) Kurt Skupin, M.B.A.
Verlagsleiter, Prokurist: Manfred Krejci
Alle: 1200 Wien, Dresdner Straße 45

Copyright: Copyright 2016 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

autoservice-online – Fachportal Autoteile für Kfz-Betriebe

28.09.2016
www.autoservice-online.at
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

der AUTOSERVICE-Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten aus der Autoteilebranche. Besuchen Sie uns auch auf www.autoservice-online.at!

Viel Spaß beim Lesen wünscht


Ihr AUTOSERVICE-Team


Vernetzung

Bosch baut Angebot mit vernetzen Lösungen für Handel und Werkstätten aus

Bosch hat sein Angebot rund um die Vernetzung konsequent ausgebaut: vom Fahrzeug über die Werkstätten bis zum Handel. mehr

Karriere

DAT Austria sucht Verstärkung im Vertrieb

Die DAT Austria GmbH mit Sitz in Schwechat sucht aktuell einen Vertriebsprofi für Fahrzeugdaten-Software (m/w) im Außendienst für das Vertriebsgebiet Niederösterreich und Oberösterreich. mehr

WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH

Zweiter Fachkongress E-Mobilität 2016

„E-Mobilität im Alltag – Vom Pionierdasein zur alltäglichen Verwendung in Gebäuden und auf der Straße“ ist das Thema des am 6. Oktober 2016 in Wien stattfindenden Zweiten Fachkongresses E-Mobilität 2016. mehr

Automechanika-Rückblick

Schaeffler punktet bei Entdeckern

Schaeffler zieht nach der Automechanika 2016 ein durchweg positives Fazit. Der Unternehmensbereich Automotive Aftermarket präsentierte sich auf der größten internationalen Leitmesse für den automobilen Ersatzteilmarkt unter dem Motto „discover more“. mehr

Gütesiegel

Tenneco ist TecDoc Certified Data Supplier

Tenneco ist von TecDoc als Certified Data Supplier ausgezeichnet worden. Seit neuestem trägt der Zulieferer mit seinen Marken Monroe, Walker, Fonos und Rancho dieses Gütesiegel, das TecDoc für die Erfüllung seiner Anforderungen auf besonders hohem Niveau vergibt. mehr

Rückblick

Bilstein auf der Automechanika

Bilstein präsentierte auf der Automechanika die neuesten OE-, Serienersatz- und Upgrade-Lösungen im Fahrwerkbereich. Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit standen vor allem elektronische Dämpfersysteme und Luftfedermodule als Hightech-Serienersatz-Lösung. mehr
 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.autoservice-online.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Impressum nach § 24 MedG
Medieninhaber: WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Herausgeber: Dipl.-Bw.(FH) Kurt Skupin, M.B.A.
Verlagsleiter, Prokurist: Manfred Krejci
Alle: 1200 Wien, Dresdner Straße 45

Copyright: Copyright 2016 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

HLK – Fachportal für Heizung, Lüftung, Klima- und Kältetechnik

19.09.2016
www.hlk.co.at
Schnell und clever

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

Produkte, Innovationen oder Ideen punkten meist dann, wenn sie clever und intuitiv zu verstehen sind sowie Vorteile punkto Behaglichkeit (Bequemlichkeit), Umweltfreundlichkeit und/oder Schnelligkeit bieten. Insofern sollte die vor Kurzem präsentierte Neuheit sehr gute Vermarktungschancen haben, denn die „Roofbox“ vereint in sich all diese Vorteile (siehe Meldung). Bei der aus der interdisziplinären Forschungsarbeit entstandenen „Roofbox“ handelt es sich um eine vorgefertigte Raumzelle in Holzbauweise, die auf bestehende Gebäude aufgesetzt werden kann. Bereits vorhandene (Infra)Strukturen können so perfekt genutzt werden. Größtes Plus: individuell und sehr schnell kann damit neuer (Wohn-/Büro-)Raum geschaffen werden. Die Raumzellen werden weitgehend vorgefertigt und komplett installiert, inklusive flexibel adaptierbarer HLK-Technik und Photovoltaik-Anlage geliefert − dadurch punktet das System mit einer raschen Bauzeit.

Eberhard Herrmann, Chefredakteur HLK


Energie Star 2016

Noch schnell für Landesenergiepreis einreichen

Der Energie Star 2016 ist der oberösterreichische Landesenergie-Preis für die besten Energielösungen – noch bis zum 20. September können Projekte eingereicht werden. mehr

Odörfer / GC Österreich

Partnerschaft auf Erfolgskurs

Odörfer Haustechnik und die GC-Gruppe gehen ab 1. Oktober einen gemeinsamen Weg und werden so zur Nummer 2 am österreichischen Markt für Haustechnikprodukte. Beide Unternehmen profitieren von dieser Partnerschaft durch den Ausbau der Marktpräsenz. mehr

Arge Kompost & Biogas Österreich

Biogas: Arbeitsplätze in strukturschwachen Regionen

Während auf Erdöl und Erdgas klassisch die höchsten Ausgaben fielen, steigt seit ein paar Jahren die Importmenge für elektrischen Strom kontinuierlich an. Die Ausgaben für unsere Energieversorgung fließen dabei überwiegend nach Kasachstan (Erdöl) und Russland (Erdgas). mehr

Holter

Vierter Abholmarkt in Wien eröffnet

Bereits drei Abholmärkte hat Holter innerhalb weniger Monate in Wien eröffnet und zeigen eine erfreuliche Entwicklung. Nun wurde in der Taborstraße im 2. Bezirk das vierte Holter Abholzentrum (HAZ) eröffnet. mehr

Geschäftsmodell Energieeffizienz

Erstes Österreichisches Wärmepumpenforum

„Geschäftsmodell Energieeffizienz - Die Wärmepumpe als Schlüssel zum Handel(n)“ ist das Thema des am 3. November 2016 in Linz von WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH in Kooperation mit dem Verband Wärmepumpe Austria veranstalteten Ersten Österreichischen Wärmepumpenforums. mehr

bfi Wien

Erste „Elektro-Ausbildungs-Tankstelle“ in Wien

Gemeinsam mit namhaften Unternehmen der Elektro-Mobilitätswirtschaft haben Schulungsteilnehmer des BFI Wien eine der modernsten Elektro-Tankstellen Europas errichtet. mehr

ROOFBOX VORGESTELLT

Innovatives System als Lösung für steigenden Raumbedarf

„Roofbox“ nennt sich die vorgefertigte Raumzelle aus Holz, die auf bestehende Gebäude aufgesetzt werden und so dem steigenden Raumbedarf schnell entgegen wirken. Das 1:1 Modell des Forschungsprojektes wurde am 16. September 2016 feierlich präsentiert. mehr

FMMGI

Österreichische Energie- und Klimastrategie – global statt national

Die neue Energie- und Klimastrategie darf kein österreichischer Alleingang sein, meint der Fachverband der Maschinen-, Metallwaren- und Gießereiindustrie (FMMGI) in seiner Aussendung. mehr

Energie- und Umweltagentur NÖ

Energie- und Umwelt-Gemeinde-Tag

Beim „Energie- und Umwelt-Gemeinde-Tag“ am 9. September 2016 holten sich unter dem Motto „Energiewendeland Niederösterreich. Global denken – Lokal handeln“ holten sich VertreterInnen der Kommunalpolitik Impulse für eine nachhaltige Energiezukunft. mehr

PASSIVHAUS SMART CAMPUS

Neue Vorzeige-Zentrale der Wiener Netze

Das Vorzeigegebäude „Smart Campus“ in Wien-Simmering dient als neue Zentrale für die Wiener Netze und gilt als derzeit weltweit größtes Passivhaus. Am 13. September 2016 wurde es feierlich eröffnet. mehr

KVA RECHTSFACHTAGUNG

Service aus juristischer Sicht

Serviceverträge, AGBs und Haftung im Service stehen im thematischen Mittelpunkt bei der Rechtsfachtagung mit dem KVA Verbandsjuristen am 27. September 2016 in Wien (10 bis 16 Uhr). mehr

PRODUKTWARNUNG

Kaldewei Elektro-Warmwasser-Speicher Modell 805-U Untertisch

Kaldewei warnt aufgrund eines potenziellen Brandrisikos beim Elektro-Warmwasser-Speicher Modell 805-U Untertisch vor einer weiteren Verwendung der betroffenen Geräte. mehr

Buchtipp: Alles super, und selbst?

Strategien für mehr Lebenskraft in der Führungsrolle

"Alles super, und selbst?" – Mit dieser Floskel hält man sich Fragen nach dem eigenen Befinden gerne vom Leib. Denn wer möchte schon zugeben, dass er manchmal Dienstagmorgens nicht weiß, wie er das Wochenende erreichen soll oder dass er die Sinnkrise hat? mehr
 HLK c/o WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.hlk.co.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Impressum nach § 24 MedG
Medieninhaber: WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Herausgeber: Dipl.-Bw.(FH) Kurt Skupin, M.B.A.
Verlagsleiter, Prokurist: Manfred Krejci
Alle: 1200 Wien, Dresdner Straße 45

Copyright: Copyright 2016 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Der HLK Newsletter erscheint vierzehntägig.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

schuh+co – Fachportal für den Schuh-, Lederwaren- und Textilhandel

29.09.2016
www.schuhundco.at
Von neuen Geschäften und neuen Terminen

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

Das Herbstgeschäft ist gerade richtig angelaufen. Am Markt tut sich was: Um zeitlich näher an der Saison zu sein, hat die große Düsseldorfer Messe GDS beschlossen, ab nächstem Jahr mit einer neuen Tagfolge statt Juli im September zu erscheinen. Veranstalter ANWR zieht nach und korrigiert auch seine Messetermine für den Sommer 2017. Bleiben Sie mit unserem Veranstaltungskalender am Laufenden!

Lesen Sie heute außerdem über den Outdoor-Bereich als Chance für den Schuhhandel, gelungene Messepremieren, eine Tiroler Schuh-Manufaktur auf der Trachtenmesse sowie neue Einkaufserlebnisse dank Multichannel-Terminals in den Schuhgeschäften. Apropos Geschäfte, eine Neueröffnung in der Steiermark haben wir ebenso im Gepäck wie ein paar Weihnachtsgeschenk-Ideen. Wie wäre es heuer mal mit selbst designten Schuhen, einem klassischen Schirm im frischen Design oder flexibel einsetzbaren Funktionsschuhen?

Ach ja, bevor ich's vergesse: Heut und morgen gibt's noch die letzte Chance auf die Teilnahme an unserem Gewinnspiel!

Viel Freude beim Lesen und einen schönen Herbstbeginn wünscht Ihnen

Mag. Carmen Hafner


GDS

Neue Tagefolge für September 2017

Die GDS öffnet im Herbst kommenden Jahres von Sonntag bis Dienstag die Pforten. Damit wird sie zeitlich näher an der Saison stattfinden. mehr

OutDoor Friedrichshafen

Outdoor: Chance für den Schuhandel

Die Outdoor ist eine wertvolle Plattform für die globale Outdoorbranche – aber nicht nur für Sporthändler! Der Schuhhandel darf sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die Kunden mit dem für sie idealen Schuhwerk für Sport und Freizeit auszustatten. mehr

Goldkrone

Gelungene Premiere auf der I.L.M

Am Messestand im Capitol nutzten über 100 Partner aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und den Niederlanden die Möglichkeit zum Austausch. Mit neuen Marketingangeboten begleitet die Verbundgruppe ihre Handelspartner in die nächste Saison. mehr

Stadler

Tiroler Schuhmanufaktur auf der Messe Tracht & Country

Vom 26. bis 28. August ging im Messezentrum Salzburg die Tracht & Country über die Bühne. Trotz traumhaften Wetters durften sich die Aussteller, hier besonders das Traditionsunternehmen Stadler, über ein deutliches Plus an Bestellungen durch Fachhändler freuen. mehr

Camel Active

Multichannel schafft positive Einkaufserlebnisse

camel active footwear setzt auf die Verschmelzung von stationärem und Online Handel. Über das Projekt „Extended Range“ erweitern Händler ihren Service und vergrößern ihr camel active footwear Produktangebot, ohne ein Lagerrisiko einzugehen. mehr

CCC

Neunte Steiermark-Filiale im Hartberger Hatric

CCC Schuhmode erstmals in der Oststeiermark: Damit kommt CCC etwas mehr als drei Jahre nach dem Markteintritt in Österreich bereits auf 32 Standorte. mehr

Salamander

ShoeVita: Schuh-Unikate selbst designen

Ob Pumps, Stiefeletten, Oxfords, Ankle Boots, Kitten Heels, Ballerinas, Slippers oder Brautschuhe: Mit ShoeVita ist es möglich selbst zur Schuhdesignerin zu werden und Unikate entstehen zu lassen. mehr

Knirps

Ein Schirm zu Weihnachten: Sparkling Star

Die neuen Schirme „Sparkling Star“ des Schirmspezialisten Knirps geben ein perfektes Weihnachtsgeschenk: Auf schwarzem Untergrund bilden stilisierte Eiskristalle ein edles und winterliches Design. mehr

LOWA

Von Spontanität und Multifunktionsschuhen

Das richtige Material für ungeplante Abenteuer: der superleichte Innox Evo GTX QC von Lowa. Damit geht jeder seine eigenen Wege - ob in der Stadt oder im Gelände. mehr
 schuh+co c/o WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.schuhundco.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Impressum nach § 24 MedG
Medieninhaber: WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Herausgeber: Dipl.-Bw.(FH) Kurt Skupin, M.B.A.
Verlagsleiter, Prokurist: Manfred Krejci
Alle: 1200 Wien, Dresdner Straße 45

Copyright: Copyright 2016 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Der schuh+co Newsletter erscheint vierzehntägig.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

TGA – Fachportal für Gebäudetechnik

26.09.2016
www.tga.at
Stets am Puls der Zeit

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

der Herbst bietet dieses Jahr eine Fülle an informativen Veranstaltungen, die die Branche bewegen und stets am Laufenden halten. So veranstalten WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH unter anderem am 6. Oktober 2016 im Schloss Schönbrunn in Wien den Fachkongress "E-Mobilität" und am 3. November 2016 das „Erste Österreichische Wärmepumpenforum“ in Linz. Weitere Kongresse des Verlages finden Sie hier.

Vom 11. bis 13. Oktober 2016 öffnet in Nürnberg die Chillventa – Internationale Fachmesse für Kälte, Klima, Lüftung, Wärmepumpen – ihre Tore und präsentiert die neuesten Entwicklungen rund um Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Automatisierung. Und nächste Woche, am 6. Oktober 2016, findet im Rahmen der Innsbrucker Herbstmesse die Aqua Life mit dem Motto „Kleine Bäder ganz groß“ statt.

In der kommenden Printausgabe des TGA (TGA 10/2016) werden wir die Themen Wärmepumpe und PV, TGA im Hallenbau sowie Hotel- & Homespa behandeln. Im TGA 11/2016 dreht sich alles rund um Trinkwasserhygiene, Wohnraumlüftung und nachhaltige Sanitärlösungen. Beigelegt wird dieser Ausgabe zudem der Brandschutzreport, die Zeitung für Gebäudesicherheit.

Das TGA-Team freut sich auf ein Wiedersehen bei den zahlreichen Veranstaltungen und auf ein Wiederlesen - Online sowie Print!


Sabine Weber und das gesamte TGA-Team


ÖAG

IZ Cup 2016

Von 10.-14. September fand der IZ Cup der ÖAG statt. Die Regatta zählt mit rund 400 Teilnehmern auf 60 Booten zu den größten österreichischen Segelevents. Mit viel Teamgeist absolvierten die Mannschaften vier Wettfahrten und zeigten sportlichen Ehrgeiz. mehr

Vaillant Group Austria GmbH

Neuer Firmenstandort eröffnet

Mehr als 200 Gäste fanden sich am 6. September im neuen Vaillant Kunden- und Trainingszentrum im Business Park Vienna ein, um den neuen Firmenstandort des Unternehmens feierlich zu eröffnen. mehr

Odörfer / GC Österreich

Starke Partner auf Erfolgskurs

Odörfer Haustechnik und die GC-Gruppe gehen ab 1. Oktober einen gemeinsamen Weg und werden so zur Nummer 2 am österreichischen Markt für Haustechnikprodukte. Beide Unternehmen profitieren von der Partnerschaft durch den Ausbau der Marktpräsenz. mehr

SHT

Lösungen für individuelle Ansprüche

Sanitär- und Heizungsgroßhändler stehen vor der Herausforderung unterschiedlichen Kunden unterschiedliche Lösungen anzubieten. SmartData, differenzierte Webangebote und interne Prozesse auf höchstem technischem Niveau zeichnen die SHT Haustechnik aus. mehr

FEEI

Aufwertung des HTL-Ingenieurs essenziell

Der Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI) begrüßt den Beschluss der Bundesregierung, das Ingenieurgesetz neu zu regeln. mehr

Geschäftsmodell Energieeffizienz

Erstes Österreichisches Wärmepumpenforum

„Geschäftsmodell Energieeffizienz - Die Wärmepumpe als Schlüssel zum Handel(n)“ ist das Thema des am 3. November 2016 in Linz von WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH in Kooperation mit dem Verband Wärmepumpe Austria veranstalteten Ersten Österreichischen Wärmepumpenforums. mehr

Onlineumfrage

„Aufbau des Geschäftsfelds SmartBuilding“

Im Rahmen des Forschungsprojekts SmartBuilding - Entwicklung eines Vorgehens zur Erschließung des Geschäftsfeldes Smart Building für Bürogebäude für die Hersteller von technischer Gebäudeausrüstung, wird eine Onlineumfrage durchgeführt. mehr

MOV[i]E – alles bewegt sich!

Videowettbewerb für SchülerInnen und Studierende

Die Online-Plattform ScienceClip.at, eine Initiative des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik, veranstaltet zum vierten Mal gemeinsam mit AIT Austrian Institute of Technology einen Videowettbewerb für SchülerInnen und Studierende. mehr

9. IFM-Kongress 2016

Wie sieht die Facility Services Branche in Zukunft aus?

Das IFM organisiert am 17. und 18. November 2016 den 9. IFM-Kongress, der unter dem Motto "Mensch oder Maschine? Wie sieht die Facility Services Branche in der Zukunft aus?" Wissenschaft und Praxis verbindet und an der TU Wien stattfindet. mehr

In eigener Sache

TGA Planerjahrbuch 2017 – der Klassiker!

Das TGA Planerjahrbuch, unser Klassiker als Nachschlagewerk mit Nachhaltigkeitseffekt für Technische Büros, Installations-, Elektro- und MSR-Technik, private und öffentliche Bauherren und Investoren sowie Ingenieurkonsulenten, erscheint heuer bereits zum 18. Mal! mehr

In eigener Sache

Brandschutzreport – Zeitung für Gebäudesicherheit

Diese Sonderausgabe zum Thema Brandschutz und Sicherheit verknüpft alle Aspekte des Brandschutzes in den TGA Gewerken. mehr

In eigener Sache

Wohnraumlüftung - Gesunde Raumluft

Das Lebensmittel Luft steht auch heuer wieder im Mittelpunkt der Chillventa 2016. Das TGA Team wirft in der Ausgabe TGA 11/2016 einen Blick hinter die Kulissen und zeigt neue Technologien, Produkte, Lösungsansätze, Services und Dienstleistungen. mehr
 TGA c/o WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.tga.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Impressum nach § 24 MedG
Medieninhaber: WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Herausgeber: Dipl.-Bw.(FH) Kurt Skupin, M.B.A.
Verlagsleiter, Prokurist: Manfred Krejci
Alle: 1200 Wien, Dresdner Straße 45

Copyright: Copyright 2016 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Der TGA Newsletter erscheint vierzehntägig.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

traktuell – Fachportal für Transport und Verkehr

21.09.2016
www.traktuell.at
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

morgen startet die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover, dieses Jahr unter dem Motto „Ideen sind unser Antrieb“. Rund 2.000 Aussteller aus über 50 Ländern werden präsent sein - einen kleinen Vorgeschmack darauf finden Sie im heutigen Newsletter.

IAA

Continental treibt vernetzte Technologien im Nutzfahrzeug voran

Die zunehmende Vernetzung ermöglicht neue Anwendungen und Services rund um Fahrverhalten, Fahrzeugmanagement, Logistik und automatisiertes Fahren. Beispiele dafür zeigt Continental auf der IAA. mehr

adVANce

"Der Transporter der Zukunft"

Mercedes-Benz Vans hat vor kurzem seine strategische Zukunftsinitiative adVANce für das Transportgeschäft vorgestellt. mehr

IAA

Wielton auf der IAA: "Ideen sind unser Antrieb"

Auf der IAA wird die Wielton Gruppe Fahrzeuge der Marken Wielton und Merker präsentieren. Ihren ersten öffentlichen Auftritt werden der neue Planensattelauflieger „Curtain Master“, der Volumen-Gliederzug „Volume Master“ sowie das Containerchassis Merker „Slider“ haben. mehr

IAA

Internationales Debüt der Marke Ram Truck

Die Marke Ram Truck präsentiert sich zum ersten Mal auf der IAA. Die Messe in Hannover bedeutet das Debüt der Marke in der internationalen Arena in Vorbereitung auf eine Präsenz in Nutzfahrzeug-Märkten außerhalb Nordamerikas. mehr

Müller Transporte

Gesamte Flotte auf umweltfreundlichen Euro VI-Standard umgestellt

Als eines der ersten großen Transportunternehmen Österreichs hat Müller Transporte ab sofort nur mehr Lkw in seiner Flotte, die der umweltfreundlichen Euro VI-Abgasnorm entsprechen. Seit 2012 wurden 270 neue Lkw angeschafft. mehr

Unitrac 112 LDrive

Lindner präsentiert ersten stufenlosen Unitrac

Der Tiroler Landmaschinenspezialist Lindner setzt die beim Lintrac bewährte Stufenlostechnologie jetzt auch bei seiner Transporterserie Unitrac ein. mehr

WEKA FACHMEDIEN ÖSTERREICH

Zweiter Fachkongress E-Mobilität 2016

„E-Mobilität im Alltag – Vom Pionierdasein zur alltäglichen Verwendung in Gebäuden und auf der Straße“ ist das Thema des am 6. Oktober 2016 in Wien stattfindenden Zweiten Fachkongresses E-Mobilität 2016. mehr
 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Dresdner Straße 45
1200 Wien
Tel.: +43.1.97 000-200
Fax: +43.1.97 000-5200
fachzeitschriften@weka.at
www.traktuell.at
www.weka-fachmedien.at

Weitere Fachzeitschriften im WEKA-Verlag
Impressum nach § 24 MedG
Medieninhaber: WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
Herausgeber: Dipl.-Bw.(FH) Kurt Skupin, M.B.A.
Verlagsleiter, Prokurist: Manfred Krejci
Alle: 1200 Wien, Dresdner Straße 45

Copyright: Copyright 2016 by WEKA-Verlag GmbH gestattet die Übernahme von Texten aus den Onlinediensten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der WEKA-Verlag GmbH.

Um den Newsletter abzubestellen klicken Sie bitte hier.

Bitte füllen Sie beide Felder aus

E-Mail:*
Sicherheitsüberprüfung:*