27.04.2017
Renusol

Ost-West Montagesystem für Photovoltaikanlangen auf Flachdächern

Renusol präsentiert das optimierte System FS10-EW zur Montage von Photovoltaikanlangen auf Flachdächern ohne Dachdurchdringung.

Durch die innovative Verschraubung und das leichte, hochfeste Design können Module mit einer Neigung von 10° in Ost-West Ausrichtung auf jeder Art von Flachdach mit wenig Aufwand installiert werden. Mit kurzen Schienen und flexiblen Schienenverbindern kann es zudem Temperaturausdehnungen kompensieren und verhindert dadurch langfristig ein Verrutschen der Anlage. Nach der Übernahme durch die PARI Group Anfang des Jahres komplettiert der Hersteller aus Köln mit dem neuen System sein Produktportfolio.

 

Das neue Ost-West Montagesystem für Photovoltaikanlagen auf Flachdächern: FS10-EW
Bild: Renusol  

 

Zügige Installation durch optimierten Materialaufwand

Die Schraubverbindung zwischen Schiene und Verbinder kommt beim neuen System ohne Mutter aus. Das System benötigt nur fünf Hauptkomponenten plus die Standard-Renusol-Modulklemmen, was Montage und Lagerung vereinfacht. Die Schienen sind auf 2,3 m Länge beschränkt. Weniger Bauteile und kürzere Schienen bedeuten Vorteile für den Großhandel, der weniger Lagerfläche zur Verfügung stellen muss, Vorteile für den Installateur, der schnell und einfach montieren kann, Vorteile für den Transport der Komponenten zum Einsatzort und nicht zuletzt Vorteile für den Anlagenbetreiber, weil das intelligente Design Installationsfehlern oder Nachjustierungen vorbeugt. Durch die innovative Verbindung der horizontalen Schienen kann sich das System bei Temperaturschwankungen ausdehnen und wieder zusammenziehen ohne zu verrutschen.

Leichte Konstruktion für Flachdächer

Die leichte Bauweise des Systems mit einer Systemflächenlast von 1,2 Kilogramm pro Quadratmeter ohne Modul und Ballastierung sowie das im Windkanal optimierte Design ermöglichen die Installation von Solaranlagen auch auf Dächern mit besonders geringen Traglastreserven, bei denen die Durchdringung der Dachhaut nicht gewünscht ist. Durch projektspezifische Ballastierung, die einfach mit dem Online PV-Konfigurator von Renusol ermittelt werden kann, oder auf Wunsch vom technischen Service der Renusol, wird die Standsicherheit des Systems auf dem Dach gesichert, ohne die Statik zu beeinträchtigen.

www.renusol.com